Willkommen beim Sail-Lollipop Regatta Verein e. V. Hooksiel

Kitesurfer

Der Sail-Lollipop Regatta Verein (SLRV) wurde von der Lollipop-Crew (GER-4926) im Jahr 2001 für sportlich aktive Segler gegründet, um für alle Team-Mitglieder einer Segelcrew die notwendige Mitgliedschaft in einem DSV-Mitgliedsverein und eine preiswerte Plattform für Regattasegler zu schaffen.

Die Mitgliedschaft im SLRV erfüllt die für Wettfahrten - insbesondere für internationale Regatten sowie Meisterschaften - notwendige Mitgliedschaft in einem deutschen Verbandsverein.
Das gilt natürlich auch für die Kitesurf-Trophy, einer deutschen Wettkampfserie in der Sportart Kitesurfen. Unsere DSV-Nr.: N191.

Der SLRV ist eingetragener, gemeinnütziger Verein und Mitglied im Deutschen Segler-Verband sowie im LandesSportBund Niedersachsen e.V. und im Segler-Verband Niedersachsen.

Inzwischen nutzen über 800 Mitglieder aller Altersgruppen den Service des SLRV. Überzeugende Argumente für viele aktive Segler sind hierbei:

  • günstige Beiträge
  • keine Aufnahmegebühren
  • kein "Arbeitsdienst"
  • schlanke Strukturen

Interessiert? Dann einfach hier auf der Web-Site informieren und gleich hier Mitglied werden! Herzlich willkommen bei den aktiven Seglern des SLRV.

Liegeplätze beim SLRV in Hooksiel

Schiffe im Hafen

Die Steganlage des SLRV liegt im Erholungsgebiet Hooksiel an der Nordsee. Sie ist Teil der Marina Hooksiel mit insgesamt 10 Steganlagen mit ca. 400 Liegeplätzen. An den von uns genutzten Stegen 3, 4 und 5, sind ca. 100 Liegeplätze möglich, die wir unseren Mitgliedern zu günstigen Konditionen anbieten. Außerdem stehen Gastliegeplätze für unsere Mitglieder zur Verfügung.

Auch für den Bereich der Steganlage Hooksiel gilt das schlanke Prinzip unseres Vereins. Es werden keine Aufnahmegebühren für Mitglieder oder deren Boote erhoben und es müssen keine Arbeitsdienste geleistet werden.

Da die Marina Hooksiel im Hooksmeer liegt, durch eine Schleuse zur Nordsee getrennt, ist ein tidenfreies Liegen gewährleistet. Die Schleusenzeiten Hooksiel ergeben sich aus der zum Download bereitsgestellten PDF.

Beliebte Ziele von hier aus sind Helgoland, die Ostfriesischen Inseln, die Nordfriesischen Inseln und die Weser

Auf dem 60 ha großen langgestreckten Binnensee ist gezeitenunabhängiger Wassersport möglich. Unbehelligt von Ebbe und Flut kann kann man hier surfen, segeln oder Wasserski laufen.

Panoramabilder der gesamten Steganlage findet ihr hier.